Likörfabrik Gutscheine Oktober 2020

Aktuelle Likörfabrik Gutscheine & Aktionen

Likörfabrik

Unser Top-Angebot: gratis Versand ab 85 Euro

Gutscheinwert:
gratis Versand ab 85 Euro
Mindestbestellwert:
85.00 €

Gilt für:
✔️ Neukunden
Likörfabrik

Jetzt eigenes Design für Etiketten-Vorlage wählen

Gutscheinwert:
Eigenes Design für Etiketten-Vorlage

Gilt für:
✔️ eigenes Design für Etiketten-Vorlage ✔️ alle Kunden
Likörfabrik

Top-Angebot:Personalisierte Getränke

Gutscheinwert:
Personalisierte Getränke

Gilt für:
✔️ Geschenk selbst gestalten ✔️ alle Kunden

Ähnliche Gutscheine

Jollydays Gutscheine
Jollydays Gutscheine Gutschein-Wert von 5€
1-2-3-Blumenversand Gutscheine
1-2-3-Blumenversand Gutscheine Rabatt-Wert: 10%
My M&Ms Gutscheine
My M&Ms Gutscheine Gutschein-Wert von 7€
Shirtinator Gutscheine
Shirtinator Gutscheine Rabatt-Wert: 10%
Pixum Gutscheine
Pixum Gutscheine Top-Gutschein: 10%
FloraPrima Gutscheine
FloraPrima Gutscheine Rabatt-Wert: 10%
Blumenfee Gutscheine
Blumenfee Gutscheine Rabatt-Wert: 10%
Animod Gutscheine
Animod Gutscheine Bis zu 54% Nachlass auf Hotelgutscheine & Kurzreisen

Informationen zu Likörfabrik

Likörfabrik
4.2 von 5 Sternen mit 5 Bewertungen für Likörfabrik

In der Likörfabrik können Sie Ihren Wunschlikör samt personalisiertem Etikett selbst gestalten. Wählen Sie ein eigenes Motiv oder eine Vorlage aus und entscheiden Sie sich zwischen den Geschmacksrichtungen Himbeere, Limoncello und Quitte. Ihr Likör wird in handgearbeitete Flaschen abgefüllt und enthält keinerlei künstliche Aromen. Überzeugen Sie sich mit einem Likörfabrik Gutschein von der hochwertigen Qualität zu günstigen Preisen.

Likörfabrik Gutscheine 3
Neukunden Gutscheine 1
Bestandskunden Gutscheine 2
Letztes Update 18.10.2020
Anschrift Braufabrik Events UG
Am Markt 1
66125 Saarbrücken-Dudweiler

Likörfabrik – Leckeren & persönlichen Likör selbst machen

Wenn gute Freunde zu Besuch sind oder wenn man sich nach Feierabend etwas gönnen möchte, dann trinkt man gerne mal einen Likör. Der Geschmack, der Alkohol und generell das warme Gefühl im Magen beim Trinken machen Likör zu einem Genuss. Ein Likör ist auch für besondere Anlässe bestens geeignet, weswegen Liköre auch als Luxus betrachtet werden können, den man sich für bestimmte Momente aufspart.

Liköre werden auf eine spezielle Art zubereitet. Ein Likör unterscheidet sich etwa von einem Schnaps durch seinen sehr hohen Zuckergehalt, weswegen ein Likör logischerweise meist sehr süß schmeckt. Je nach Likörart, je nachdem, ob es ein schwacher oder starker ist, besitzt der Likör einen Alkoholgehalt von 15 bis etwa 55 Prozent. Das heißt, ein Likör kann sehr stark sein, weswegen er immer ein Genussmittel bleiben sollte, das man zu besonderen Gelegenheiten und nicht täglich trinkt. Liköre sind aber nicht nur Genussmittel. Liköre wurden ursprünglich auch als Medizin verwendet. Im letzten Viertel des 13. Jahrhunderts brachte man die Technik der Destillation von einem Kreuzzug nach Europa mit. Damit war es möglich, alkoholische Getränke mit einem höheren Alkoholgehalt als Bier und Wein zu erzeugen. Man nutzte dies, um viele Heilpflanzen in Alkohol einzulegen, sodass sich deren Wirkstoffe herauslösen konnten. Aus dieser als Mazeration bezeichneten Technik entstand die Herstellung von Likören.

Nach der Mazeration destilliert man den Alkohol noch ein bis zwei mal, was als Rektifikation bezeichnet wird. Dieses Getränk ist an sich aber noch nicht genießbar, weswegen es gesüßt wird. Früher mit Honig, heute mit Zucker. Die verwendeten Kräuter hatten Heilwirkungen, weswegen die Liköre zunächst in der Medizin Anwendung fanden und man die Getränke daher nur in Apotheken oder Klöstern fand. Auch heute werden „Kräuterauszüge“, wie Getränke ohne Zuckerzusatz genannt werden, in Apotheken angeboten. Beispielsweise als Magenbitter, der bei der Verdauung helfen soll. Liköre an sich werden heute aus vielen Zutaten hergestellt, nicht nur aus Kräutern, sondern auch aus Obst und Früchten.

Bei der modernen Herstellung von Likören ist es wichtig, darauf zu achten, dass pro Liter Getränk mindestens 100 Gramm Zucker (meist Invertzucker) verwendet werden. Nur ab diesem Zuckergehalt, darf sich das Getränk Likör nennen. Crèmes stellen eine besonders süße Art der Liköre mit einem Zuckergehalt von mindestens 250 g pro Liter dar, bei Crème de Cassis sind sogar mindestens 400 g pro Liter vorgeschrieben. Diese Crèmes kommen meistens bei der Zubereitung von Cocktails zum Einsatz. Liköre sind in Deutschland sehr beliebt. Es werden pro Jahr rund 140 Millionen Liter des Getränks verkauft.

Bei Likörfabrik können Sie das Likör Etikett gestalten

Doch was ist noch schöner, als einfach nur einen guten Likör im Supermarkt oder im Fachhandel mitzunehmen und diesen peu à peu zu genießen? Wenn man sich seinen eigenen Likör erstellen kann! Ihre Gäste werden Augen machen, wenn Sie ihnen Ihren persönlichen Likör vorsetzen. Und das funktioniert im Likörfabrik Online Shop sehr einfach und schnell. Sie müssen dazu nur die Website von Likörfabrik besuchen, denn dort bekommen Sie die Möglichkeit, Ihren eigenen, personalisierten Likör zu bestellen. Dazu wählen Sie einen Geschmack aus und können dann das Etikett gestalten. Nun bestimmen Sie, wie viele Flaschen produziert werden sollen und erhalten dann Ihren individuellen Likör in handgearbeiteten Flaschen nach Hause geschickt. Das Unternehmen legt dabei nicht nur großen Wert darauf, Ihnen eine einfache Möglichkeit der Personalisierung zu bieten, sondern darüber hinaus erhalten Sie wirklich hochwertige und sehr schmackhafte Getränke. Sie müssen also keinesfalls auf Qualität verzichten. Dafür spricht schon der Herstellungsprozess, welcher die klassische Mazeration ist. Heute gibt es noch andere Verfahren, doch der klassische Prozess steht seit jeher für einen guten Likör. Die Lieferung erfolgt natürlich sicher, sodass den Flaschen unterwegs nichts passieren kann. Es ist im Übrigen möglich, schon ab einer Flasche Ihren persönlichen Likör zu bestellen. Sie müssen keine größere Menge abnehmen. Also probieren Sie es auch einfach mal aus. Bestellen Sie eine Flasche und schauen Sie dann, wie gut Ihnen das Produkt gefällt und wie Ihnen der Likör schmeckt. Anschließend können Sie weitere Flaschen Likör bestellen – nicht nur für sich selbst, sondern auch als interessantes Geschenk für Freunde. Und sollten Sie mal eine Beratung benötigen oder Fragen haben, dann wenden Sie sich einfach an das freundliche Personal vom Kundenservice.

So einfach: Bei Likörfabrik individuellen Likör personalisieren und bestellen

Sie suchen ein individuelles Geschenk? Oder Sie möchten selbst einfach mal einen personalisierten Likör trinken? Dann sind Sie bei Likörfabrik genau richtig. Auf der Startseite wird Ihnen das gesamte Prinzip genau erläutert. Sie erhalten alle wichtigen Informationen darüber, wie der Likör hergestellt wird, wie Sie sich ein Likör Etikett designen, wann Sie Ihren Likör erhalten und noch vieles mehr. Auf diese Weise informieren Sie sich vorab und – sollten Sie überzeugt sein – können Sie im Anschluss Ihren Likör bestellen.

Das funktioniert ebenfalls direkt auf der Startseite. Dort wählen Sie zunächst den Geschmack des Getränks aus. Folgende Geschmacksrichtungen sind bei Likörfabrik erhältlich:

  • Himbeerlikör
  • Zitronen-Sahne-Likör
  • Quittenlikör

Anschließend wählen Sie eine der Etikettvorlagen aus. Schauen Sie sich gut im Sortiment um und wählen Sie die Vorlage aus, die Ihnen am besten gefällt. Daraufhin klicken Sie auf „Weiter“. Nun designen Sie das ausgewählte Etikett, indem Sie einen Text eingeben und bei Bedarf ein Bild hochladen. Platzieren Sie alles, bis Ihnen das Ergebnis gefällt. Daraufhin klicken Sie erneut auf „Weiter“. Jetzt überprüfen Sie alles und legen den Artikel in den Warenkorb. Von hier lässt sich Ihr Likör bestellen, den Sie schon wenige Tage später erhalten und dann genießen können. Sollten Sie Hilfe brauchen, dann finden Sie auf der Website von Likörfabrik ausführliche Anleitungen und Videos, die Ihnen helfen.

Mit einem Likörfabrik Gutschein wird jeder Einkauf noch günstiger

Sie werden sicher feststellen, dass die Produkte im Likörfabrik Online Shop sehr günstig sind. Dennoch ist es möglich, noch mehr zu sparen. Und zwar, wenn Sie bei der Bestellung einen Likörfabrik Gutschein nutzen. Diese bieten wir Ihnen auf unserem Webportal Gutschein.de an, wo wir immer den aktuellen Likörfabrik Coupon für Sie bereithalten. Das bedeutet für Sie, dass Sie auch bei weiteren Bestellungen wieder sparen können. Den Likörfabrik Voucher, den Sie sich ausgesucht haben, lösen Sie einfach als Neukunde oder Bestandskunde während der Bestellung ein und schon erhalten Sie attraktive Rabatte und weitere Ersparnisse.

So einfach lösen Sie einen Likörfabrik Gutschein ein

Wenn Sie einen Likörfabrik Gutscheincode einlösen wollen, dann müssen Sie sich nur an diese wenigen Schritte halten:

  1. Besorgen Sie sich einen Likörfabrik Couponcode auf unserem Webportal Gutschein.de. Haben Sie sich für einen Likörfabrik Gutschein entschieden, erhalten Sie einen Rabattcode. Diesen brauchen Sie bei der Bestellung, weswegen Sie ihn sich aufschreiben sollten.
  2. Wählen Sie jetzt Ihren Likör und eine Etikettvorlage aus. Tippen Sie einen Text ein und laden Sie in Bild hoch, um das Etikett zu designen. Dann überprüfen Sie das Produkt und legen Sie es in den Warenkorb. Um Warenkorb können Sie noch eventuelle Änderungen vornehmen. Hier ist es auch möglich, Ihren Likörfabrik Couponcode einzugeben. Dazu tragen Sie diesen in das Feld bei „Gutscheincode“ ein und klicken Sie anschließend auf „Einlösen“. Sie sehen dann gleich, welche Rabatte Sie durch den Coupon erhalten.
  3. Sie können auch einen Likörfabrik Aktionscoupon wählen, welcher Sie mit einem Klick direkt zur zugehörigen Aktion im Webshop weiterleitet. Dort erhalten Sie Ersparnisse der Aktion ohne einen Gutscheincode nutzen zu müssen.