Azimo Gutscheine Juli 2020

Aktuelle Azimo Gutscheine & Aktionen

Azimo

Unser Top-Angebot: Erster Geldtransfer gebührenfrei + bis zu 90% sparen

Ähnliche Angebote

smava
smava Gutscheine Gutschein für Amazon-Gutschein im Wert von bis zu 1.000€ sichern!
DA Direkt
DA Direkt Gutscheine Rabatt-Wert: 10%
ferratum
ferratum Gutscheine ferratum Coupon: Keine Zinsen beim 1. Kredit
Coya
Coya Gutscheine 30€ Rabatt je erfolgreicher Neukunden-Empfehlung
ZINSPILOT
ZINSPILOT Gutscheine Bis zu 150€ Rabatt
PSD Bank
PSD Bank Gutscheine Gutschein für 50€ Startguthaben + 40€ BestChoice-Gutschein
Western Union
Western Union Gutscheine Geldtransfer ab 1,90 € Gebühr
DA Direkt
DA Direkt Gutscheine Gutschein für 10% Rabatt + 60€-BestChoice-Gutschein zur Kfz-Versicherung

Informationen zu Azimo

Azimo
5 von 5 Sternen mit 3 Bewertungen für Azimo
Azimo Gutscheine 1
Bestandskunden Gutscheine 1
Letztes Update 04.07.2020
Anschrift Azimo Ltd.
173 Upper Street
London N1 1RG
Großbritannien Kundensupport von Azimo hello@azimo.com Bezahlmethoden Visa
Mastercard

Azimo Geldtransfer: besser Geld überweisen, niedrige Gebühren, garantierter Wechselkurs

Bei Azimo handelt es sich um ein Unternehmen, das Geld ins Ausland versendet. Allerdings handelt es sich hierbei nicht um eine Bank, sondern um ein autorisiertes E-Geld-Institut, das Geld in über 195 Länder verschickt. Allerdings ist es nur möglich, aus 24 Ländern Geld zu überweisen. Zu diesen Ländern, von denen aus Geld versandt werden kann, zählt auch Deutschland.

Der Vorteil bei Azimo ist die Tatsache, dass es hier immer einen garantierten Wechselkurs gibt und dass Sie hier einiges an Gebühren sparen. Laut Aussage von Azimo können Sie bis zu 90 Prozent an Gebühren sparen. Die Gebühren teilen sich ein in FX Kosten (Gebühren für den Währungstausch) und Azimo Gebühren. Beide Bereiche sind wesentlich günstiger als bei vielen klassischen Banken.

 

Zudem ist es so, dass sich sowohl Privatpersonen als auch Geschäftskunden an Azimo wenden können. Für die Geschäftskunden gibt es inzwischen den eigenen Bereich „Geschäftliches“. Dieser Bereich rundet die weiteren Punkte „Hilfe“ und „Wie funktioniert es?“ ab. Unter dem Bereich Hilfe wird die Dienstleistung ausführlich erklärt: Wie Sie ein Konto erstellen, wie die Überweisung funktioniert und wie Sie sich verhalten sollten, wenn ein Fehler passiert ist. Diese Fragen werden äußerst detailliert erklärt, sodass eigentlich keine Fragen mehr offenbleiben. Sollte dies jedoch trotzdem der Fall sein, dann können Sie sich jederzeit telefonisch an den Kundenservice wenden. Allerdings ist dieser nur zu den regulären Geschäftszeiten verfügbar.

So funktionieren die Überweisungen nach Russland, die Philippinen oder Asien

Zuerst müssen Sie ein Konto erstellen. Dies funktioniert sehr einfach: Klicken Sie hierzu auf Konto erstellen, geben Sie Ihre E-Mailadresse und Ihre persönlichen Daten ein und schon wird das Konto bei Azimo angelegt. Alternativ können Sie sich per Facebook oder mit Ihrem Google Konto einloggen. Dann ersparen Sie sich die Arbeit, alle Daten erneut einzugeben. Sobald Ihr Konto angelegt ist, erhalten Sie die Zugangsdaten für Azimo, mit denen Sie sich unter Anmelden einloggen können.

Um nun Geld ins Ausland verschicken zu können, zum Beispiel nach Russland, Asien, Europa oder Philippinen, starten Sie eine Überweisung. Geben Sie dort die Empfängerdaten ein und entscheiden Sie sich für eine der 60 angebotenen Währungen. Den angegebenen Betrag bezahlen Sie entweder mit Ihrer Kreditkarte oder per Überweisung. Nun wird die Überweisung von Azimo bearbeitet. Doch wie lange dauert es, bis das Geld beim Empfänger ankommt? Das hängt natürlich von vielen Faktoren ab und es könnte sein, dass das Geld innerhalb von wenigen Minuten beim Empfänger ankommt oder aber es dauert ein paar Tage. Dies liegt vor allem auch an der Empfängerbank.

Interessant ist, dass über 195 Länder unterstützt werden. Hierzu zählen viele Länder innerhalb von Europa, aber ebenso auch entfernt liegende Staaten. Selbst innerhalb von Europa könnten erhebliche Gebühren anfallen, wenn Sie die Überweisung über Ihre Hausbank ausführen lassen. Das bedeutet, dass Sie auch in diesem Fall sparen, wenn Sie über den Dienstleister Azimo überweisen.

Wenn Sie nun mit der Überweisung beginnen, dann wählen Sie zuerst das Zielland aus. Die beliebtesten werden von Azimo angezeigt: Thailand, Nigeria, Philippinen, Kolumbien, Bangladesch und Kenia. Natürlich haben Sie auch die Chance, das Zielland im Suchfeld einzugeben. Dann geben Sie die Empfängerdaten ein, bei denen es sich nicht immer um die Bankdaten handeln muss. Sie können auch auf ein Handy oder an eine Abholstation überweisen. Es gilt auch der umgekehrte Fall: Sie können dank der Azimo App jede Überweisung auch vom Handy aus vornehmen.

Das bietet der Bereich Geschäftliches: Zahlung auch per Kreditkarte möglich

Wie schon erwähnt, können Sie als Privatperson und als Geschäftskunde Überweisungen über Azimo vornehmen. Der Vorteil liegt darin, dass der erste Transfer immer gratis ist. Anschließend haben Sie als Geschäftskunde den Vorteil, dass Sie alle Überweisungen zu reduzierten Gebühren erhalten und die Empfänger speichern können. Wenn Sie nun öfter an einen Lieferanten überweisen müssen, dann sparen Sie mit dieser Methode Zeit. Ferner dürfen Sie als Geschäftskunde bis zu 250.000 GBP überweisen, und zwar ohne Monatslimit. Alle anfallenden Überweisungen zahlen Sie bequem mit der Kreditkarte oder per Banküberweisung. Und auch bei der Zahlung mit der Kreditkarte fallen keine zusätzlichen Gebühren an.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, die Überweisung in Euro vorzunehmen – dann rechnet Azimo den Betrag in die Empfängerwährung um. Der dann entstandene Betrag wird sofort angezeigt. Somit könnten Sie theoretisch Azimo auch als Währungsrechner verwenden. Alternativ haben Sie die Chance, sofort den Rechnungsbetrag in der anderen Währung, zum Beispiel US-Dollar einzugeben. Dann wiederum wird dieser Betrag umgerechnet und von Ihrem Konto wird der entsprechende Euro-Betrag abgezogen.

Allerdings müssen Sie auch Mindest- und Höchstbeträge beachten. So müssen Sie immer mindestens 10 Euro überweisen – nach oben hin wurden die Grenzen großzügiger gestaltet. So gilt bei SWIFT-Überweisungen der Höchstbetrag von 250.000 GBP und bei allen anderen Ländern variiert der Höchstbetrag. Bei Überweisungen nach Polen oder Nigeria gelten gar keine Grenzen. Sollten Sie mit Ihrer Firmenkarte bezahlen, so beträgt die Höchstgrenze 12.000 GBP.

Nachdem das Unternehmen TÜV-geprüft ist, müssen Sie keine Bedenken hegen. Jede Überweisung wird auf sichere Art und Weise durchgeführt. Dafür steht auch die Tatsache, dass dieses Unternehmen mit sehr vielen Banken und Zahlungsanbietern zusammenarbeitet. Ferner ist Azimo von Mastercard und Visa geprüft worden.

So nutzen Sie einen Azimo Vorteils-Coupon

Obwohl es sich bei Azimo nicht um einen Online Shop handelt, veröffentlichen wir auch für dieses Unternehmen immer mehrere Gutscheine. So wäre es möglich, einen Transfer gratis zu erhalten oder günstige Gebühren erhalten. Und so lösen Sie den Azimo Gutschein ein:

  1. Lesen Sie auf dem Azimo Coupon nach, welcher Rabatt mit dem Gutschein verbunden ist. Zusätzliche Informationen erhalten Sie im Reiter Details. Dort werden Mindestbeträge und auch weitere Bedingungen angegeben.
  2. Wenn alles auf Sie zutrifft, dann klicken Sie nun auf den Button mit der Aufschrift Aktion anzeigen. Sofort öffnet sich ein neues Fenster, das in der Regel keinen Azimo Gutscheincode anzeigt. Das bedeutet, dass Sie mit einem Klick auf "Shop besuchen" zum aktuellen Vorteilsangebot kommen.
  3. Wurde jedoch ein Code angezeigt, so müssen Sie ihn natürlich abschreiben und dann wie angezeigt einlösen.

Das Unternehmen Azimo hat seinen Sitz in London, bietet aber auch eine deutschsprachige Version der Internetseite an. Somit wird es zum Kinderspiel, eine Überweisung ins Ausland zu tätigen, und zwar nicht nur innerhalb von Europa. Zudem zahlen Sie hier geringere Gebühren als wenn Sie eine Bank für eine klassische Auslandsüberweisung beauftragen.

Startseite > Finanzen > Azimo